EVENTS & WORKSHOPS

ASHTANGA YOGA | Basic-Stuff

ASHTANGA YOGA WORKSHOP

CHRIS & BEATE

Samstag, 4. Februar 2023

ASHTANGA YOGA | 1. Hälfte der 1. Serie

ASHTANGA YOGA WORKSHOP

CHRIS & BEATE

Samstag, 11. Februar 2023

ASHTANGA YOGA | 2. Hälfte der 1. Serie

ASHTANGA YOGA WORKSHOP

CHRIS & BEATE

Samstag, 18. Februar 2023

ASHTANGA YOGA mit Adam Keen in Frankfurt

ASHTANGA YOGA WORKSHOP

ADAM KEEN

29. April – 1. Mai 2023

ASHTANGA YOGA mit Gregor Maehle in Frankfurt

ASHTANGA YOGA WORKSHOP

GREGOR MAEHLE

19. Mai – 21. Mai 2023

ASHTANGA YOGA mit Monica Gauci in Frankfurt

ASHTANGA YOGA WORKSHOP

MONICA GAUCI

6. Juni – 8. Juni 2023

ASHTANGA YOGA EVENT mit Dr. Ronald Steiner in Frankfurt

ASHTANGA YOGA EVENT

RONALD STEINER

29. September – 4. Oktober 2023

ASHTANGA YOGA RETREAT | Sommer 2023

ASHTANGA YOGA RETREAT

SOMMER 2023

18. August – 26. August 2023

THE BASIC STUFF

(Chris & Beate)

SAMSTAG, 4. FEBRUAR

9:00 – 15:00

ASHTANGA YOGA | The basic stuff

Was wir in den Kursen praktizieren, ist nur ein Teil von dem, was Ashtanga Yoga ausmacht. Deswegen unterrichte ich regelmäßig den The-Basic-Stuff Workshop. Darin geht es zum einen um die Herkunft, die Bedeutung sowie die praktischen Werkzeuge für die Vertiefung Eurer Praxis (Pranayama, Tristana, Vinyasa, etc.), andere wissenswerte Basics und meine persönliche Sichtweise des Ashtanga Yoga Systems: ein grundlegendes Verständnis rund um Ashtanga Yoga.

Die Teilnahmevoraussetzung ist lediglich eine bestehende, gefestigte und selbständige Ashtanga Yoga Mysore-Praxis von mindestens der Fundamentals.

Geld sollte einer regelmäßigen Teilnahme an Yoga Kursen bzw. an meinen Events nicht im Wege stehen. Aus diesem Grund gibt es bei ASHTANGA YOGA RAUM FRANKFURT seit jeher das Solidar-Prinzip.

Teilnahme: 108,00 €

Getränke und Obst inklusive.

1. HÄLFTE – 1. SERIE

(Chris & Beate)

SAMSTAG, 11. FEBRUAR
9:00 – 15:00
ASHTANGA YOGA | 1. Hälfte 1. Serie

Die Erste Serie (Yoga Chikitsa = Yoga Therapie) ist die erste von sechs Serien des Ashtanga Vinyasa Yoga.

In diesem Workshop widmen wir uns der ersten Hälfte der ersten Serie: Utthita Hasta Padangusthasana bis Janu Sirsasana C. Wir gehen auch auf die Handstände, sowie den Jump-Back und den Jump-Through ein.

Wir behandeln die korrekte Ausrichtung der einzelnen Asanas und besprechen mögliche Variationen, sofern eine Übung (noch) nicht richtig ausgeführt werden kann. Ihr lernt, die Praxis an Euch anzupassen und nicht einer perfekten Passform nachzueifern – im Zentrum steht die individuelle Ausführung. Diese verbinden wir intensiv mit dem Prinzip der Bewegung (Vinyasa): Die Verbindung von Asanas auf besondere Art und Weise.

Außerdem widmen wir uns dem System des Tristana: Atmung (Pranayama), energetische Verschlüsse (Bandhas) und Blickpunkte (Drishtis), sollten Eure Praxis mit der Zeit immer stärker begleiten und irgendwann zu einem selbstverständlichen Bestandteil werden, auch als Basis der dynamischen Meditation: für mich eines der wichtigsten Ziele des Ashtanga Vinyasa Yoga.

Geld sollte einer regelmäßigen Teilnahme an Ashtanga Kursen bzw. an meinen Events nicht im Wege stehen. Aus diesem Grund gibt es bei AYRF seit jeher das Solidar-Prinzip.

Teilnahme: 150,00 €

Getränke und Obst inklusive.

2. HÄLFTE – 1. SERIE

(Chris & Beate)

SAMSTAG, 18. FEBRUAR
9:00 – 15:00

ASHTANGA YOGA | 2. Hälfte 1. Serie

Die Erste Serie (Yoga Chikitsa = Yoga Therapie) ist die erste von sechs Serien des Ashtanga Vinyasa Yoga.

In diesem Workshop widmen wir uns der zweiten Hälfte der ersten Serie: Marichyasana bis Setubhandasana inkl. Finishing Sequence.

Wir behandeln die korrekte Ausrichtung der einzelnen Asanas und besprechen mögliche Variationen, sofern eine Übung (noch) nicht richtig ausgeführt werden kann. Ihr lernt, die Praxis an Euch anzupassen und nicht einer perfekten Passform nachzueifern – im Zentrum steht die individuelle Ausführung. Diese verbinden wir wieder intensiv mit dem Prinzip der Bewegung (Vinyasa): Die Verbindung von Asanas auf besondere Art und Weise.

Außerdem widmen wir uns dem System des Tristana: Atmung (Pranayama), energetische Verschlüsse (Bandhas) und Blickpunkte (Drishtis), sollten Eure Praxis mit der Zeit immer stärker begleiten und irgendwann zu einem selbstverständlichen Bestandteil werden, auch als Basis der dynamischen Meditation: für mich eines der wichtigsten Ziele des Ashtanga Vinyasa Yoga.

Geld sollte einer regelmäßigen Teilnahme an Ashtanga Kursen bzw. an meinen Events nicht im Wege stehen. Aus diesem Grund gibt es bei AYRF seit jeher das Solidar-Prinzip.

Teilnahme: 150,00 €

Getränke und Obst inklusive.

ADAM KEEN

(in English)

APRIL 29th – MAY 1st 2023

ASHTANGA YOGA mit Adam Keen in Frankfurt

Saturday, April 29th

8 am – 10 am: Mysore Class

11 am – 1 pm: What Has The Bhagavad Gita Got To Do With Us

Sunday, April 30th

8 am – 10 am: Mysore Class

11 am– 1 pm: The History of Modern Yoga

Monday, May 1st

8 am – 10 am: Mysore Class

11 am – 1 pm: The Wisdom of The First Ashtanga Teachers

For Adam Keen´s bio and for further informations to the topics, please visit Adam´s webpage.

Participation: 250,00 €

Early bird booking 225,00 € up to January 29th

GREGOR MAEHLE

(in English)

MAY 19th – MAY 21st 2023

ASHTANGA YOGA mit Gregor Maehle in Frankfurt

Pranayama and Kriya

Imagine how great it would be to have a switch that, when operated, would enable you to consciously choose between your right and left brain hemispheres, intuitive and analytical intelligence, sympathetic and parasympathetic nervous systems, fight/flight reflex and rest/relaxation, and between the male and female, solar and lunar, aspects of your psyche.

How great it would be if, when required, you could switch from being compassionate to doggedly determined. Or from charged with energy to completely relaxed within a few minutes. Or from extrovert (physically present, expressive and outgoing) to introvert (reflective and absorbing) within a short time. This switch does in fact exist and it is not at all hidden. It is the prominently protruding olfactory orifice right in the middle of your face: your nose.

Pranayama includes some of the most neglected but yet most powerful methods of yoga. Pranayama is the vital link that connects asana to meditation without which the combined benefit of both cannot be harvested. Learn how to use pranayama to harmonize the doshas (humors of the body) and thus attain a state of health and balance as well as how to still the mind, enabling spiritual insight.

The kriyas are predominantly methods of purification of the body. They support the work of postures and are especially important for people who live in large cities. They aid in removing contamination from chemical, environmental, electrical, biological and electromagnetic sources.

Yoga Sutra and Sanskrit chanting

“The Yoga Sutra entered my life 39 years ago and since then it’s been a constant companion. It took me a long time to completely understand it but once this had happened it ended all confusion I had about yoga.

Understanding the Sutra gave me complete confidence in how to apply my practices diligently and that I would succeed in due time. The Sutra changed yoga for me from a faith and hope-based system to a science with predictable and repeatable outcomes. It is exactly this confidence and certainty that I would like to pass on to my students. The workshop will be interactive, with ample time for participants to ask questions.”

The Yoga Sutra is the operating manual of yoga. It is only when we understand the why’s and how’s of yoga that we will practice with confidence and beyond doubt. In this class we will chant selected stanzas in Sanskrit and a detailed commentary based on Gregor’s four decades of practice and study will be given. The commentary will retain the depth of the ancient treatises but will be fun, relatable and applicable to modern urban life.

Friday, May 19th

8 am – 10 am: Mysore-Class

2 pm – 5 pm: Kriya & Pranayama

Saturday, May 20th

8 am – 10 am: Mysore-Class

2 pm – 5 pm: Kriya & Pranayama

Sunday, May 21st

8 am – 10 am: Mysore-Class

2 pm – 5 pm: Yoga Sutra

Participation: 460,00 AU$
(ca. 315,00 €)

Early bird booking 420,00 AU$ up to February 19th
(ca. 285,00 €)

MONICA GAUCI

(in English)

JUNE 6th – JUNE 8th 2023

ASHTANGA YOGA mit Monica Gauci in Frankfurt

HEALING ADJUSTMENTS

The Art & Science of Adjusting Wisely

with Dr. Monica Gauci

Chiropractor, Yoga Therapist

As Yoga Teachers we still have the privilege to place our hands on students. Some say that ‘adjustments’ should be left to chiropractors. As a chiropractor I know and value the profound power of touch that we all have access to. I am passionate to teach yoga teachers how to adjust in a way that educates, transforms and heals.

There are many different ways to adjust a yoga posture. There are fewer ways to adjust that are safe, respectful, effective and anatomically sound.

  • Learn what makes an adjustment safe and sound and the ingredients that make up a quality adjustment.
  • Appreciate the differences that effect student’s abilities and limitations and learn how to respectfully accommodate these.
  • Understand the differences between visual, auditory and kinesthetic (touch) cues as a form of somatic communication.
  • Recognise the profound power of touch to educate, transform and heal.
  • Know when it is appropriate to use verbal instruction, the guidance of light touch, hands-on corrections or body-weight adjustments.
  • Learn adjustment principles that can be applied to a variety of postures, whether primary or advanced, from the same āsana groups, eg: back bends, forward bends, twists, etc.
  • Discover which postures are unsafe to adjust and understand why.
  • Learn variations of adjustments to accommodate different body proportions and student abilities.
  • Practice the art and science of adjusting on fellow yogis.
  • Feel confident to guide, assist and enhance your student’s practice with beneficial, quality, safe and effective corrections!

Touch is the only sense we cannot live without! Touch communicates, educates and heals. Learn to use this vital tool with confidence.

In these three days Monica will use a professional and experienced approach to touch and adjustments. She draws on adjusting principles from her professional education as a Chiropractor combined and over 40 years of personal yoga practice. Her insights as a therapist will make these three days powerfully relevant. Her teaching is guided by her passion to help others.

10 am – 4:30 pm with 1h break

Participation: 460,00 AU$
(ca. 315,00 €)

Early bird booking 420,00 AU$ up to February 19th
(ca. 285,00 €)

RONALD STEINER

(3-teiliges Event | traditionelles Ashtanga Yoga)

29. SEPTEMBER – 4. OKTOBER 2023

ASHTANGA YOGA mit Dr. Ronald Steiner in Frankfurt

Event #1: Mysore Style – at it´s best (Drop-Ins)

Hier unterrichten Dr. Ronald Steiner und Christian O. Braun im Team! Es erwartet Dich eine intensive traditionelle Ashtanga Yoga Praxis mit tollen Adjustments.

In diesen Mysore-Stunden erwartet Dich traditioneller Ashtanga Vinyasa Yoga, so wie es Ronald Steiner selbst in den 90ern in Mysore, Indien, von K. Pattabhi Jois gelernt hat. Im Team-Teach mit Christian O. Braun, der Ashtanga Vinyasa seit 2005 in Frankfurt unterrichtet, lässt er Dich eintauchen in die Wurzeln der traditionellen Praxis: Asana, Drishti, Bandha und den meditativen Fluss des Vinyasa.

Wie in jeder Mysore-Stunde wirst Du dazu ermutigt, die Übungen individuell angepasst an Deinen Körper und Dein Können auszuführen: No push, kein Ehrgeiz. Der Fokus liegt auf Deinem Atem, auf Deiner Individualität. Das Lehrerteam aus Ronald Steiner und Christian O. Braun unterstützt Dich dabei.

Teilnahmevoraussetzung

Vorerfahrung im traditionellen Ashtanga Yoga ist dringend notwendig! Du solltest mit mindestens der ersten Serie (Primary Series) vertraut sein und sie regelmäßig praktizieren. Schüler*innen bis einschließlich der vierten Serie sind herzlichst willkommen.

Hinweis: Die von Dr. Ronald Steiner begründete AYI Methode verbindet traditionellen Ashtanga Yoga mit innovativer Bewegungstherapie und lebendiger Philosophie. In diesen Mysore Stunden fokussiere Dich als Teilnehmende*r bitte auf den traditionellen Ashtanga Yoga.

Wann

1. Mysore Stunde: Freitag, 29. September, 6:00-8:00 Uhr

2. Mysore Stunde: Freitag, 29. September, 18:00-20:00 Uhr

3. Mysore Stunde: Mittwoch, 4. Oktober, 6:00-8:00 Uhr

4. Meditation & Mantra: Freitag, 29. September, 20:15 Uhr-21:00 Uhr

Kosten

Pro Mysore Stunde 20,00 €. Voranmeldung notwendig. Bezahlung vor Ort.

Meditation und Mantra auf Spendenbasis. Voranmeldung notwendig. Bezahlung vor Ort.

Bitte gebe bei der Voranmeldung die genaue(n) Stunde(n) an an denen Du teilnehmen möchtest. Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden.

Die Anmeldung läuft direkt über Ronald Steiner. Du wirst auf seine Webseite weitergeleitet.

Event #2: Ashtanga Yoga und Gesundheit (1 Tag)

Der Workshop kombiniert medizinisches Wissen und alte yogische Techniken: Traditioneller Ashtanga Yoga begegnet hier noch älteren Techniken aus dem Hatha Yoga. Du lernst, wie Du simple und effektive gesundheitliche Praktiken in Dein Leben integrierst.

Tagesablauf

9:00-11:00 Uhr: Praxis-Einheit

Yoga-Praxis für optimale Gesundheit. Traditioneller Ashtanga Yoga begegnet innovativer Bewegungstherapie

Du lernst Elemente aus der innovativen Bewegungstherapie kennen. Diese kannst Du ergänzend (in einer separaten Praxiseinheit) zu Deiner traditionellen Ashtanga Praxis üben. Sie wirken in Ergänzung vorbereitend, präventiv oder therapeutisch. Wir klären außerdem, wann der Bedarf für solche die traditionelle Ashtanga Praxis erweiternden Übungen besonders hoch ist und ob auch Du von ihnen profitieren könntest.

12:30-14:00 Uhr: Theorie-Teil

Gesundheit durch Lifestyle und Ernährung – Vorschläge für das Umsetzen in den Alltag

Wir widmen uns im Theorieteil der Frage, wie wir unseren generellen Lifestyle und unsere Ernährung gesunder gestalten können – ohne uns dafür verrenken zu müssen. Statt grober Konzepte erhältst Du hier konkrete Tipps, die Du direkt in Deinen Alltag integrieren kannst.

15:00-16:30 Uhr: Praxis-Einheit

Pranayama und Meditation. Was funktioniert nachweislich gut und wie setze ich es um?

Im dritten Teil wird es wieder praktisch: Du erhältst eine sichere Anweisung in verschiedene Atem- sowie Meditationstechniken, die wissenschaftlich erwiesen einen positiven Effekt auf Deine mentale wie physische Gesundheit haben.

Teilnahmevoraussetzung

Eine regelmäßige, gefestigte Ashtanga Yoga Praxis, egal welches Level.

Hinweis: Die von Dr. Ronald Steiner begründete AYI Methode verbindet traditionellen Ashtanga Yoga mit innovativer Bewegungstherapie und lebendiger Philosophie. An diesem “Ashtanga Yoga und Gesundheit” Tag liegt der Schwerpunkt auf der Verbindung zwischen einer bereits bestehenden traditionellem Ashtanga Yoga Praxis und Elementen von innovativer Bewegungstherapie.

Wann

Freitag, 29. September, 9:00-16:30 Uhr

Kosten

159,00 € – Die Anmeldung läuft direkt über Ronald Steiner. Du wirst auf seine Webseite weitergeleitet. Maximal 35 Teilnehmer.

Event #3: Ashtanga Yoga – Explore the tradition (4 Tage)

Traditioneller Ashtanga Yoga – Pure for Sure! Vier Tage um Deine Yogapraxis ganz traditionell im Mysore Style zu entwickeln. Dr. Ronald Steiner unterstützt Dich bis in die vierte Serie! Nachmittags entwickeln wir Alignment und Techniken. Den Tag schließen wir mit Pranayama und Meditation ab.

An diesen 4-Tagen erwartet Dich traditioneller Ashtanga Yoga, so wie es Dr. Ronald Steiner selbst in den 90ern in Mysore, Indien, von K. Pattabhi Jois gelernt hat. Ashtanga Yoga ist ein körperlicher Zugang zu einer meditativen Erfahrung. Denn durch die tägliche Wiederholung der gleichen Bewegungsabfolgen entsteht ein vom Atem getragener Bewegungsfluss, der Dich tief in die Meditation führen kann.

Teilnahmevoraussetzung

Dieser Workshop eignet sich für enthusiastisch Übende und Yogalehrende. Vorerfahrung im traditionellen Ashtanga Yoga ist dringend notwendig! Du solltest mit mindestens der ersten Serie (Primary Series) vertraut sein und sie regelmäßig praktizieren. Schüler*innen bis einschließlich der vierten Serie sind herzlichst willkommen.

Hinweis: Die von Dr. Ronald Steiner begründete AYI Methode verbindet traditionellen Ashtanga Yoga mit innovativer Bewegungstherapie und lebendiger Philosophie. In diesem “Explore the Tradition” Workshop fokussiere Dich als Teilnehmende*r bitte auf den traditionellen Ashtanga Yoga.

4 Tage traditioneller Mysore Style

Jeden Morgen praktizierst Du im Mysore Style gemeinsam mit Schüler*innen von der ersten bis zur vierten Serie in einem Raum. Die einzigartige Balance aus Ruhe und Herausforderung, zwischen Atem und Bewegung und zwischen Aufmerksamkeit und In-Sich-Kehren schafft eine besondere Atmosphäre, die Dich nachhaltig für Deine eigene Praxis inspirieren wird.

4 Tage Alignment und Technik

Jeden Nachmittag schauen wir uns gemeinsam Alignment und Techniken an: Welches sind die grundsätzlichen Bewegungsmuster, die von den Fundamentals bis hin zur vierten Serie beachtet werden sollten? Wo besteht erhöhtes Verletzungspotential und wie kann es effektiv umgangen werden? Du gewinnst Sicherheit in Deiner Asana-Praxis, sodass Du Dich noch bewusster und entspannter auf sie einlassen kannst. Außerdem lernst du, wie Du auch fordernde Haltungen auf eine bewegungsphysiologisch gesunde Weise einnehmen kannst.

4 Tage Pranayama und Meditation

Jeder Tag wird mit wirksamen Atemtechniken und einer Meditationsrunde abgeschlossen. Du lernst hier, wie Du Deine Asana-Praxis sinnvoll ergänzt, um auch die anderen Pfade des achtgliedrigen Ashtanga Yoga in Deinen Tagesablauf zu inkludieren.

Tagesablauf

Samstag, 9:30-11:30 Uhr Mysore Style (bis zur vierten Serie!)

So.-Di., 6:00-8:00 Uhr Mysore Style (bis zur vierten Serie!)

12:30-14:30 Uhr Alignment & Technik

14:30-15:30 Uhr Pranayama und Meditation

Tipp

Verlängere die intensive Erfahrung bzw. Praxis mit Ronald und komme zu 3 weiteren Mysore-Stunden im Team-Teach mit Christian O. Braun! Siehe Event #1 – click hier.

Kosten

395,00 € – Die Anmeldung läuft direkt über Ronald Steiner. Du wirst auf seine Webseite weitergeleitet. Maximal 35 Teilnehmer.

ASHTANGA YOGA RETREAT

SOMMER 2023

18. AUGUST – 26. AUGUST 2023

ASHTANGA YOGA RETREAT | Sommer 2023

DIE UNTERKUNFT:

Das Anwesen liegt nahe Ericeira, einem bei Yogis und Surfern beliebten Fischerstädtchen an der portugiesischen Atlantikküste. Das Anwesen besteht aus mehreren Häusern und bietet gemütlich eingerichtete Doppel- und Einzelzimmern: Casa ‘kunterbunt’. Wer morgens nach der Praxis den Yogaraum verlässt, kann es sich direkt im großen Garten, auf der Sonnenterrasse oder an einem der beiden Pools bequem machen. Die Unterkunft ist 2,5 Kilometer vom nächsten Strand entfernt (25 Minuten zu Fuß oder wenige Minuten mit dem Auto).

DIE VERPFLEGUNG:

Wir bieten ein ausgewogenes, vegetarisches Frühstück sowie Abendessen mit veganen Optionen an. Außerdem sind Obst, Saft, Wasser, Tee und wechselnde Naschereien inklusive. Wir fahren regelmäßig zum Supermarkt und kaufen gerne das ein, was Du noch brauchst. Ausgenommen sind lediglich Fleisch und Alkohol.

DIE TÄGLICHE PRAXIS:

07:30 – Mysore-Praxis

09:30 – Brunch

17:30 – Theorie- und Praxiseinheiten

18:30 – Dinner

20:30 – Meditation und Mantra

DIE ANKUNFT:

Ich empfehle den frühesten Hinflug am Freitag (meistens so um die 6 Uhr), so können wir uns alle am Flughafen sammeln, gemeinsam nach Ericeira fahren und einen entspannten Ankunftstag genießen.

DIE ABREISE:

Check-Out ist am Samstag nach dem Brunch, jedoch können wir den Tag noch auf dem Gelände verbringen und so das Retreat in Ruhe ausklingen lassen; je nach Rückflugoption (meist so um 18 Uhr).

DIE KOSTEN:

€ 1.280,00 pro Person im Doppelzimmer.

€ 980,00 pro Person im Solidar-Prinzip.

Preise sind exklusive der Anreisekosten.

DIE STORNIERUNGSKOSTEN:

Bis zum 30. April 2023 werden 25% der Gesamtkosten als Stornierungskosten einbehalten, bis zum 31. Mai sind es 50%, bis 30. Juni sind es 75% und ab dem 1. Juli sind es 100%.

AYRF | Ashtanga Yoga Retreat - Haus 1
AYRF | Ashtanga Yoga Retreat - Haus innen
AYRF | Ashtanga Yoga Retreat - Zimmer 1
AYRF | Ashtanga Yoga Retreat - Haus 2
AYRF | Ashtanga Yoga Retreat - Pool
AYRF | Ashtanga Yoga Retreat - Zimmer 2
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden